Editorial

KULTURSCHWARM ist ein Projekt der Studierenden im Masterstudiengang Kulturjournalismus am Zentralinstitut für Weiterbildung der Universität der Künste Berlin.

Kulturschwärmer haben es in Berlin schwer und leicht zugleich. Die Stadt ist die Kulturmetropole schlechthin. Während andere Städte mit ihrem Hafen, ihrer Industrie, ihrem Bierfest oder weißen Sandstränden protzen, hat Berlin Kultur. Und das an (fast) jeder Ecke. Täglich kommen neue Künstler aus nah und fern, eröffnen neue Galerien, entstehen neue Theaterformate, beben Bässe in neuen unbekannten Kellern, werden neue kulturelle Plattformen gegründet. Da weiß man manchmal gar nicht: wo anfangen?

Deshalb schwärmen wir, die Studierende des Studiengangs Kulturjournalismus für Euch aus, fangen Teile dieser wabernden und sich ständig wandelnden Stadt ein und präsentieren sie Euch, indem wir über sie schreiben.

Viel Spaß beim Entdecken und Schwärmen!