Audio, Literatur
Schreibe einen Kommentar

„Die Schwermut ist etwas Entflammbares“

Georgi Gospodinov gilt als eine der einflussreichsten literarischen Stimmen Bulgariens. Bekannt wurde er mit seinen beiden Romanen „Natürlicher Roman“ und „Die Physik der Schwermut“. In seinen Büchern kann der Lesende das Erhabene in unscheinbaren Begegnungen des Alltags wiederentdecken.

Im Sommersemester 2015 lehrte Gospodinov als Gastprofessor der Siegfried-Unseld-Gastprofessur an der Humboldt Universität Berlin. Samuela Nickel hat ihn zu einem Gespräch getroffen.

Foto: Petur Vulchev

Georgi Gospodinov: „Die Schwermut ist etwas Entflammbares“ by Kulturen on Mixcloud

FacebooktwitterFacebooktwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.