Audio, Gesellschaft
Schreibe einen Kommentar

Zu Besuch in Deutschlands kleinstem Sexshop

Anfangs nannten sie sich noch „Geschäfte für Ehehygiene“ – doch inzwischen kaufen die meisten ihre Sexspielzeuge im Internet. Es ist also keine rosige Zeit für Sexshops. Doch ein kleines Lädchen im tiefsten Osten Berlins, in Mahlsdorf, schlägt sich wacker. Unser Autor Jonas Kühlberg hat all seinen Mut zusammen genommen und war auf Stippvisite in „Röschen’s Intimvitrine“

 

„Röschen’s Intimvitrine“ befindet sich in der Florastraße 94 in Berlin-Mahlsdorf.
Annerose Koschinski öffnet ihre Türen montags bis freitags zwischen 13 und 18 Uhr 30.

Fotos: Jonas Kühlberg

FacebooktwitterFacebooktwitter
Kategorie: Audio, Gesellschaft

Jonas Kühlberg

Sich selbst beschreibt Jonas als „normal und lieb“, doch spätestens seit Nikolaus ist klar: Wer seinem gesamten Studiengang zur Feier des Tages Schokolade in den Spind legt, ist weit mehr als nur lieb. Als Erkennungs-merkmal dienen dem (fast) waschechten Berliner sein Hut und sein stetes Engagement für alles und jeden. Ähnlich unbefangen sieht Jonas seine Aufgabe: über Kunst und Kultur für alle schreiben, weitab von Elitarismus und Boulevard. Du findest Jonas bei Twitter & Instagram (@jns_khlbrg).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.