Audio, Gesellschaft
Schreibe einen Kommentar

Alte Heimat Damaskus

Nachdem der Syrien-Konflikt ausgebrach, musste 2012 auch die deutsche Übersetzerin Petra Becker ihre Heimatstadt Damaskus verlassen. Wie tausende andere Menschen auch, wäre sie lieber in ihrem Land geblieben.

Nun hat Petra Becker unserer Kulturschwarm-Autorin Eva Marburg erzählt, wie sich das Zurückkommen nach Deutschland anfühlt und was sie jetzt hier für Geflüchtete tut.

Foto: Petra Becker

FacebooktwitterFacebooktwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.