Audio, Medien
Schreibe einen Kommentar

i-D Deutschland Chefredakteurin Alexa Bondi de Antoni über Klickzahlen und Glaubwürdigkeit

Die britische Zeitschrift i-D beschäftigt sich seit den 80ern mit Mode, Kunst, Musik und Jugendkultur. Seit sie 2012 vom Medienkonzern VICE übernommen wurde, expandierte i-D und lancierte international lokale Ableger mit eigener Online-Präsenz.

i-D Deutschland wurde im November 2014 gegründet und teilt sich Büros mit dem Mutterkonzern VICE in Berlin-Kreuzberg. Wir sprachen mit Alexa Bondi de Antoni, die seit Anfang 2015 Chefredakteurin der deutschen i-D ist.

Foto: Lilli Heinemann

FacebooktwitterFacebooktwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.